Digitalisieren Sie Ihr Business: Mit der Vodafone Geschäftskundenberatung der Medienstation Weimar

Es vergeht kaum ein Tag, an dem in Deutschland nicht über das Schneckentempo bei der Digitalisierung geklagt wird. Im Jahr 2020 deckte nicht zuletzt die Corona-Krise manche Schwachstellen zum Beispiel im Bildungssystem auf. Nutzen Sie in Ihrem kleinen oder mittelständischen Unternehmen die Chancen der Digitalisierung? Kennen Sie Optionen, die sich exakt für Ihr Gewerbe ergeben könnten? Über diese und andere Themen informiert Sie die Vodafone Geschäftskundenberatung der Medienstation in Weimar.

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer fünf Außendienstmitarbeiter, wir kommen gern zu Ihnen. Oder besuchen Sie unser Office in der Jakobstraße in Weimar, wo sich die Vodafone Geschäftskundenberatung unseres Unternehmens befindet. Mit unserer Erfahrung und unserem aktuellen Wissen wenden wir uns an mittelständische Unternehmen mit meist 20 bis 50 Angestellten. Sprechen Sie uns gern auch an, falls Ihre Größe etwas darunter oder darüber liegt. In den vergangenen Jahren haben wir für hunderte Geschäftskunden in Weimar erfolgreich Kommunikationsprojekte in Weimar realisiert. Nutzen Sie auch den Vorteil, dass jeder unserer fünf Außendienstler spezielle Erfahrungen mit Ihrer Branche einbringen wird in die individuelle Beratung.

Clevere Lösungen für kleine und mittelgroße Unternehmen

Dabei geht es uns nicht darum, Ihnen Vorträge über die vielen Möglichkeiten mit Vodafone für das Business zu halten, sondern genau hinzuschauen, welche Lösungen Ihr Unternehmen weiterbringen können. Immer mit dem Ziel, interne und externe Abläufe so zu optimieren, dass Sie den Aufwand deutlich verringern und Zeit gewinnen werden – Zeit für die Aufgaben, in denen Ihre Mitarbeiter*innen wirklich kompetent sind und die sie exzellent beherrschen. Das ist eines der Ziele unserer Vodafone Geschäftskundenberatung in Weimar.

Zahlreiche Studien haben längst belegt, wie viele wertvolle Stunden täglich in deutschen Betrieben vergehen, ohne dass Mitarbeiter*innen wertschöpfend arbeiten. Ein großer Teil unnützer Arbeit und Mühen wird aufgrund misslungener oder nicht digitalisierter Kommunikation vergeudet und dieser Missstand zieht sich quer durch alle Branchen von der kleinen Tischlerei bis zur Möbelfabrik, vom kleinen Taxiunternehmen bis zur Spedition mit 50 LKW.